Über uns

Josef Edelsbrunner hat den Weinbaubetrieb 1997 von seinen Eltern übernommen. Betriebsführung, Präsentation und Verkauf, sind einige seiner Hauptaufgaben. Neben Wein wird am Weingut Edelsbrunner auch Ackerbau betrieben, auf welchem Kürbisse angebaut werden und womit letztendlich Kürbiskernöl produziert wird. „Gute Qualität und zufriedene Kunden, sind für mich das Wichtigste.“, so Josef Edelsbrunner.

Helga Edelsbrunner ist die Frau an Seppis Seite. Ihre Aufgaben sind die Mithilfe beim Wein- und Ackerbau, sowie Präsentationen und die Ferienwohnungen. Sie ist die gute Seele des Hauses. Helga ist es wichtig, dass sich ihre Gäste wohlfühlen.

Bernd Edelsbrunner ist der Nachwuchs-Winzer des Hauses und hat 2011 die Fachschule für Weinbau und Kellerwirtschaft (Silberberg) mit Erfolg abgeschlossen. Daraufhin hat er die Ausbildung zum Sommelier Österreich sowie zum Diplomsommelier absolviert. Im April 2017 hat Bernd seinen Meister in Weinbau und Kellerwirtschaft nach dreijähriger Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Weinverkauf, Präsentationen und die Mithilfe am Weingut wird von seinen Eltern geschätzt.

Iris Edelsbrunner ist als Kellnerin tätig, aber derzeit in Karenz.